Streamer-Kit von Teac speichert 1,4 GB an Daten

24.11.1995

WIESBADEN (pi) - Von Teac gibt es mit dem "FT-3020" einen neuen Streamer, der bis zu 700 MB speichert, bei Verwendung von Datenkompression kommt man auf die doppelte Menge. Das Geraet ist 3,5 Zoll breit und lesekompatibel zu QIC44/80/3010. Es arbeitet mit den gaengigsten Minicartridges von 3M, Verbatim und Gigatek. Der Streamer uebertraegt Daten von der Festplatte zum Band mit 2 Mbit/s.

Teac liefert den Bandspeicher im Bundle zusammen mit Backup- Software von Arcada, Montagesaetzen und Schnittstellen-Kabel. Der Streamer, der direkt an den Floppy-Controller angeschlossen wird, ist kompatibel zu DOS und Windows und soll auch in Netzwerken unter Netware, Lantastic und Banyan Vines arbeiten. Das Streamer- Kit kann zum Preis von rund 250 Mark ueber die Teac-Distributoren Frank & Walter, Computer 2000, Actebis und nbn electronic bezogen werden.