Web

 

Strato-Übernahme: Freenet.de nimmt erste Hürde

20.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Freenet.de AG hat beim geplanten Kauf des Web-Hosters Strato-Gruppe von der Teles AG die erste Hürde genommen. Wie der Hamburger Internet-Dienstleister bekannt gab, haben die Aufsichtsräte der beiden Unternehmen am vergangenen Freitag der Übernahmevereinbarung in allen Punkten zugestimmt. Um den Kauf unter Dach und Fach zu bringen, fehlt nun nur noch die Zustimmung des Bundeskartellamts.

Der Vertrag sieht vor, dass Teles die Firmen Strato Medien AG, Strato Rechenzentrum AG, Cronon AG und Text AG an Freenet.de abgibt. Das Beriner TK- und Dienstleistungsunternehmen erhält dafür 80 Millionen Euro in bar sowie Freenet-Aktien im Wert von rund 50 Millionen Euro. Gleichzeitig verpflichtet sich der Käufer, in den nächsten drei Jahren Teles-Dienstleistungen im Wert von insgesamt zehn Millionen Euro abzunehmen. Die Transaktion soll noch im ersten Quartal 2005 abgeschlossen werden. (mb)