IBS AG

Spezialisten im Bereich Kundendienst

09.03.2001

Den Schwerpunkt der Messepräsentation von IBS bildet die neue B-to-B-Service-Software "Econnect", die es Unternehmen aus den verschiedensten Branchen ermöglicht, Serviceprozesse via Internet darzustellen, zu unterstützen und zu bearbeiten. Eine Datenbank verschafft dem Kunden Einblick in auftauchende Problemfälle. Nach deren Auswertung können dann etwa Ersatzteile bereitgestellt oder Reparaturen disponiert werden.

Die IBS-Tochter C.O.S., die mit ihren Workflow- und Customer-Relationship-Management-(CRM-)Applikationen Econnect ergänzt, präsentiert auf einem eigenen Stand (Halle A4, Stand E69) Dienstleistungen wie Web-based-Selling, -Training oder -Consulting.

Außerdem präsentiert IBS aktuelle Versionen der Softwaresysteme "CAQ=QSYS" und "Prisma". Erstere organisiert das industrielle Qualitäts-Management in Unternehmen sowie die Austauschprozesse in Zulieferketten und mit Kunden und begleitet den gesamten Prozess der Auftragsabwicklung. Prisma überwacht die Produktion aufgrund von Betriebsdatenerfassung (BDE) und Maschinendatenerfassung (MDE) und archiviert alle produktionsrelevanten Informationen wie Produktions-, Prozess-, Störungs- und Qualitätsdaten.

Informationen: IBS AG, Rathausstraße 56, 56203 Höhr-Grenzhausen, Telefon: 02 624/ 9 180 457, Fax: 02 624/ 9 180 456 Internet: www.ibs-ag.de

Halle 21, Stand D 60