Web

 

Spam verursacht hohe Kosten

02.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Rund 874 Dollar Schaden fallen jährlich pro Mitarbeiter durch Spam an, so eine Untersuchung von Nucleus Research. Bei den Befragungen ergab sich, dass die Mitarbeiter täglich 6,5 Minuten oder 1,4 Prozent ihrer Arbeitszeit auf die Bearbeitung von unerwünschten E-Mails aufwenden. Im Durchschnitt erhält jeder täglich rund 13,3 Spam-Nachrichten. Die Marktforscher legten bei den Berechnungen einen Stundensatz von 30 Dollar und 2080 Stunden Jahresarbeitszeit zugrunde. (ho)