Web

 

Sorry, Gates: Holländer stürzen sich auf Staroffice 5.2

17.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einen Run auf das kostenlose Büropaket Staroffice 5.2 verzeichnete die niederländische Website SorryGates.com während der letzten zwei Wochen. Über 10.000 Kopien der Software auf CD wurden dabei angefordert. Die Werbeaktion des niederländischen Sun-Distributors Tplc Nederland war so erfolgreich, dass eigenen Angaben zufolge "die CDs ausgingen". Und der Download war aus Kapazitätsgründen nur für eine begrenzte Zeit möglich.

Mit der Gratis-Offerte wollte man Microsoft-Office-Anwender auf das Sun-Konkurrenz-Angebot aufmerksam machen. Vor allem nach Microsofts neuer Lizenzpolitik, die für Unternehmen deutliche Mehrkosten bedeutet (Computerwoche online berichtete), seien Anwender durchaus zum Umstieg bereit, erhofft sich Tplc.