Web

 

Sonys Gewinn liegt deutlich über Prognose

27.04.2006
Sony hat mit seinem Gewinn für das Ende März abgeschlossene Geschäftsjahr die eigene Prognose übertroffen.

Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern meldete für das Fiskaljahr einen Nettoprofit von 124 Milliarden Yen (umgerechnet eine Milliarde Dollar). Der Profit liegt damit zwar rund ein Drittel niedriger als im Vorjahr, aber deutlich über den zuletzt angepeilten 70 Milliarden Yen. Die letzte Prognose stammt vom Januar, davor war Sony sogar von zehn Milliarden Yen Verlust ausgegangen.

Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug für den Berichtszeitraum 7,5 Billionen Yen. Das sind vier Prozent mehr als im Vorjahr, die Einnahmen liegen damit ebenfalls - wenn auch nur geringfügig - über den eigenen Erwartungen. (tc)