Sonyexperiment mit neuronalen Computern

15.12.1989

KÖLN (CW) - Die Sony Corp. arbeitet nach Informationen des englischen Brancheninformationsdienstes Computergram an einem Neuronalsystem.

Die grundsätzlichen technologischen Probleme der Neuronalarchitektur habe Sony bereits gelöst und einen Vier-Prozessor-Prototypen entwickelt. Das eigentliche Ziel sei allerdings ein 128-Prozessor-System, bei dem bis zu einer Milliarde Verbindungen oder Aktivierungen von Synapsen zwischen den Knotenprozessoren pro Sekunde möglich sein sollen. Dieses System soll bis 1992 vollendet sein. Auf Nachfrage bei der Sony Microsystems Europe wurde diese Nachricht allerdings nicht kommentiert.