Web

 

Sony und Yahoo starten Online-Offensive

01.08.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Einheit des japanischen Elektronikkonzerns Sony und das Online-Portal Yahoo werden künftig gemeinsam Inhalte im Internet anbieten. Im Rahmen der Vereinbarung mit einer Laufzeit von mehreren Jahren planen die Unternehmen unter anderem den Betrieb der Website "Sony on My Yahoo". Dieses soll das Angebot des Konzerns an elektronischen Geräten und Online-Spielen enthalten. Zudem werden die Sony-Inhalte auf diversen Yahoo-Sites vermarktet. Unternehmensangaben zufolge profitiert Sony auch von dem Fachwissen des Online-Portals in den Bereichen Internet-Kommunikation und Customer-Relationship-Management. Finanzielle Details wurden nicht bekannt.

Die Partnerschaft umfasst zudem die Entwicklung eines Online-Marketing-Programms, um Filme von Sony Pictures Entertainment über Yahoo anzubieten. In Zukunft sollen auch Musik-Produkte von Sony Music Entertainment über diesen Weg vermarktet werden. Im Gegenzug plant der Elektronikkonzern seine "Vaio" Computer mit Software auszustatten, die dem Anwender die Registrierung für die Inhalte und Dienste der beiden Unternehmen ermöglicht.