Web

 

Sony startet Connect in Europa

06.07.2004

Bislang noch unbeworben hat Sony seinen Online-Musikverkauf "Connect" auch in Europa gestartet - die entsprechende Kampagne soll nach Angaben des Unternehmens morgen beginnen. Der Service soll Apples iTunes Music Store, Napster, OD2, Phonoline und Co. das Fürchten lehren. Sony bringt dazu ähnlich wie Apple auch eigene Audio-Player heraus - für September ist ein erstes Gerät mit Festplatte avisiert.

Technisch verwendet Sony für die Kodierung seiner online verkauften Musik das bereits aus Minidisc-Spielern bekannte hauseigene und proprietäre Format "Atrac3". Dieses arbeitet hoch effektiv, wird aber von keinem anderen namhaften Anbieter unterstützt. Die Connect-Website funktioniert nur unter Windows mit dem Internet Explorer ab Version 5.5. (tc)