Sony rundet Vaio-Reihe nach oben ab

23.07.1999

MÜNCHEN (CW) - Mit dem Notebook "F290" hat Sony das bislang leistungsstärkste Gerät aus seiner Vaio-Reihe auf den Markt gebracht. Der 3,3 Kilogramm schwere Mobilrechner ist mit einer auf 400 Megahertz getakteten Pentium-II-CPU, 128 MB Hauptspeicher und einer Festplatte mit 6,4 GB ausgestattet. Das Thin-Film-Transistor- (TFT-)Display hat eine Diagonale von 15 Zoll. Anwender können den Vaio F290 seit Mitte Juli für knapp 8000 Mark erwerben.