Web

 

Sony: PC mit jeder Menge Multimedia

12.10.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sony Electronics Inc. hat in den USA einen PC vorgestellt, der alle Bedürfnisse technophiler Multimedia-Freaks befriedigen soll. Der "Vaio MX" kombiniert einen Pentium-4-PC mit Fernseher, Radio, Videorekorder, Minidisc- sowie CD- und DVD-Rekorder. Der Rechnerteil bietet 512 MB Hauptspeicher, eine 80-GB-Platte und 1,7 Gigahertz Prozessortakt. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home Edition zum Einsatz, dazu gibt es weitere Software (u.a. Photoshop Elements, Corel Wordperfect, Quicken 2002). Ganz billig ist so viel Technik aber nicht: Ohne Monitor (ein Fernseher lässt sich ebenfalls anschließen) kostet die Maschine 2800 Dollar.