Web

 

Sony: Memory-Cards von Playstation-2 können defekt sein

13.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Unterhaltungselektronikgigant Sony hat am Freitag eingeräumt, dass einige Memory-Cards der kürzlich in Japan erschienen Playstation 2 defekt sein können. Der Fehler beeinträchtigt die DVD-Funktion (Digital Versatile Disk) der Spielkonsole. Die defekten Memory-Cards können kostenlos gegen fehlerfreie eingetauscht werden. Durch das Bekanntwerden der Fehlfunktion dürften die Pläne von Sony, mittels DVD die neue Playstation auch außerhalb der normalen Spielergemeinde populär zu machen, vorläufig einen Rückschlag erhalten.