Web

 

Solaris unterstützt mehr Web-Server

07.08.2001
Sun Microsystems hat Solaris 8 aufgefrischt. Durch die Integration von NCA-Sockets (Network Cache Accelerator) soll die Version 8 OE jetzt die verbreiteten Web-Server von IBM, Apache und Bea unterstützen, ohne dass diese speziell auf das Betriebssystem angepasst werden müssen.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun Microsystems hat Solaris 8 aufgefrischt. Durch die Integration von NCA-Sockets (Network Cache Accelerator) soll die Version 8 OE jetzt die verbreiteten Web-Server von IBM, Apache und Bea unterstützen, ohne dass diese speziell auf das Betriebssystem angepasst werden müssen. Außerdem kann nun nach Herstellerangabe das "Enterprise Dynamic Host Configuration Protocol" über 10.000 IP-Adressen verwalten. Benutzer sollen das System in Zukunft über das neu integrierte Modul "Live Upgrade 2.0" leichter updaten können.