Software wird leasingfähig

14.09.1979

GRÜNWALD (pi) - Die Datarent GmbH & Co. KG hat ausgehend von dem Gedanken, daß sinkende Hardware-Preise und steigende Software-Kosten die EDV-Situation jetzt und in Zukunft kennzeichnen, mit Hilfe von Finanzierungs- und EDV-Fachleuten ein neuartiges Leasing-Konzept, speziell für Anwender-Software entwickelt. Dabei kommt der in die Leasingkosten eingeschlossenen organisatorischen und softwaretechnischen Beratung besondere Bedeutung zu. Ob es sich um Unterstützung bei der Problemstellung, der Terminverfolgung, den Programmtests oder um eine einheitliche Programmdokumentation handelt, der Anwender erhält von Datarent während der gesamten Laufzeit des Leasingvertrages und angeblich ohne Zusatzkosten die entsprechende Beratung.

Das Leasing-Konzept ist herstellerunabhängig, was die Software wie auch die Hardware betrifft. Um de Programmkompatibilität zu sichern, kommen nur problemorientierte Programmiersprachen zur Anwendung. Das Leasing-Konzept wird erstmals auf der SYSTEMS 79 vorgestellt.

Informationen: Datarent Software GmbH & Co. Vermietungs KG, Lena-Christ-Str. 2, 8022 Grünwald bei München, Telefon: 089/6 41 10 67. Auf der SYSTEMS: Halle 7, Stand 7307