Web

 

Software AG: Pfaff neu im Vorstand

27.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der zweitgrößte deutsche Softwarehersteller Software AG hat Alfred Pfaff in den Vorstand berufen. Pfaff verantworte das Geschäft der Region Zentraleuropa und Asien, wie die im TecDAX notierte Gesellschaft in Darmstadt mitteilte. Konzernchef Karl-Heinz Streibich hatte diesen Bereich seit Mai kommissarisch geleitet, nachdem der bisher dafür verantwortliche Vorstand Andreas Zeitler den Systemsoftware-Anbieter verlassen hatte.

Pfaff kam nach den Angaben am 1. Januar 2005 als Geschäftsführer der SAG Systemhaus GmbH zur Software AG. Davor verantwortete der Manager als Generalbevollmächtigter der IBM Deutschland GmbH den Vertrieb Communications, Media und Utility Industries für Deutschland, Österreich sowie die Schweiz und richtete die Vertriebsorganisation neu aus. (dpa/tc)