Webcast

So steigert KI den Mehrwert von Salesforce

06.06.2018
Anzeige  Wer mehr aus Salesforce herausholen will, setzt IBM iX und Bluewolf ein. Das empfiehlt jedenfalls ein Webcast der Computerwoche am 26. Juni.
Personalisierte Ansprache statt Gießkannen-Prinzip - das versprechen sich Entscheider von intelligentem Kundendaten-Management.
Personalisierte Ansprache statt Gießkannen-Prinzip - das versprechen sich Entscheider von intelligentem Kundendaten-Management.
Foto: Antonio Guillem - shutterstock.com

Unter dem Stichwort der interactive Experience (iX) können IT-Entscheider Salesforce nutzbringender anwenden. Diese These vertritt ein Webcast der Computerwoche am 26. Juni um 11 Uhr.

Laut Karsten Wolf, Managing Director DACH Bluewolf, verändert Künstliche Intelligenz (KI) die gesamte Business-Strategie. Er sieht IBM iX und Bluewolf als Mittel, mehr aus Salesforce herauszuholen. Im Gespräch mit Heiko Henkes, Director Advisor bei ISG Research, geht es auch um Industrie- und Branchenspezifische Methoden-Sets, die Unternehmen schon heute unterstützen. Dahinter steht das Ziel, die Kunden mittels Künstlicher Intelligenz immer personalisierter zu erreichen.

Fachjournalist Detlef Korus moderiert den Webcast.

Hier für den Webcast anmelden