Web

 

Snapz Pro X in neuer Version 1.0.6

07.08.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - "Snapz Pro X", das wohl populärste Programm zur Erstellung von Bildschirmkopien mit Apples Betriebssystem Mac OS X, liegt seit heute in der neuen Version 1.0.6 vor. Diese macht das Programm von Ambrosia Software voll kompatibel zu Quicktime 6 und OS X 10.2 "Jaguar" (das für den 24. August angekündigt ist). Sie integriert zudem eine neue Technik namens "Clearscale", die bei Vergrößerungen von Snapz-Bildern deutlich höhere Qualität ermöglichen soll.

Snapz Pro X beherrscht zahlreiche Bildformate (neben PICT, JPEG, GIF und TIFF unter anderem auch Photoshop) und kann auch Quicktime-Filme von Bildschirmabläufen mitschneiden. Dazu kommen zahlreiche Extras wie beispielsweise der Einbau digitaler Wasserzeichen in Screenshots. Das Programm wird als Shareware vertrieben und muss bei längerer Nutzung für 29 Dollar beziehungsweise 49 Dollar (mit Movie-Funktion) registriert werden. (tc)