Skype mit Business-Lösung

13.03.2006
Verbessertes Administrations-Tool für Profis.

Mit "Skype for Business" hat der Internet-Telefonie-Anbieter eine Lösungssuite vorgestellt, die speziell für kleinere Unternehmen gedacht ist. Unter der Web-Adresse skype.biz können IT-Verantwortliche die Accounts ihrer Mitarbeiter zentral verwalten. Neu ist auch die Option, zentral ein Gesprächsguthaben zu kaufen und dann auf die einzelnen Benutzerkonten zu verteilen. Das User Interface dazu (Skype for Business Control Panel) ist in Deutsch sowie 17 anderen Sprachen verfügbar. Zudem lässt sich der Dienst in die Microsoft-Outlook-Toolbar integrieren.

Niklas Zennström, CEO von Skype und einer der Firmengründer, ist davon überzeugt, mit dem neuen Angebot genau die Bedürfnisse der professionellen User getroffen zu haben: "Schon heute nutzen mehr als 30 Prozent unserer 75 Millionen Benutzer Skype regelmäßig im beruflichen Umfeld." Diese Anwender will Zennström nun mit dem neuen Angebot gezielt adressieren. (hi)