Web

-

Site für Jahr-2000-Bedarf

09.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Wer sich mit den Auswirkungen des Jahr-2000-Problems befaßt, kann dies nun auch mit Dingen des alltäglichen Lebens betonen. Unter der Adresse www.y2kstuff.com lassen sich allerlei nutzlose Accessoires bestellen. Dazu gehören etwa Mousepads, Kaffeetassen oder Golf- und Streßbälle (ja genau - das sind die kleinen Gummikugeln, die man mit nervösen Händen knetet) mit so sinnigen Aufschriften wie "The end of the world as we 00 it" oder "Uh-00h". Das Jahr-2000-Problem wird dadurch wohl nicht beseitigt – schon eher die Ebbe in den Kassen der Marketing-Firma Looking Glass Partners LLC aus Indianapolis, die für die Site verantwortlich zeichnet.