Simulations-Software für Mikros

16.03.1979

KARBEN (pi) - Die Kollrich & Partner Unternehmensberatung GmbH (Karben) bringt ein Software-Novum für die Micromputer-Systeme von Siemens 6.610, Intel 8080 und Motorola. Es handelt sich um einen Vorübersetzer für die Auflösung von Assembler-Befehlen. Durch ein Simulationsmodul werden die Programmunterbrechungen des Mikrocomputers wie bei einem Großrechner behandelt. Der Befehlsvorrat umfaßt Übertragungs-, Vergleichs-, Verzweigungs-, Arithmetik-, Konvertierungs- und Registerbefehle sowie logische Verknüpfungen. Bei Angabe von expliziten Längen vollzieht sich die Syntax-Behandlung wie beim Assembler. Nach Ausführung von Operationen werden die Anzeigen wie bei einem Großsystem gesetzt.

Informationen: Kollrich & Partner Unternehmensberatung, Martin-Luther-Straße 18, 6367 Karben 1. Tel. 0 60 78/85 30