Web

 

Sightseeing via GPS in New Yorker Taxen

14.06.2007
Die Kreditkarte hält Einzug in New Yorker Taxis, und dank GPS lassen sich Informationen zu Sehenswürdigkeiten im Vorbeifahren abrufen.

Mehr als 13.000 Taxis in New York werden mit einem interaktiven GPS-System für die Fahrgäste ausgestattet. Über einen 15-Zoll-Touchscreen können die Passagiere künftig während der Fahrt Informationen abrufen, Text-Nachrichten verschicken und per Kreditkarte bezahlen. Nach einem erfolgreichen Test in 50 Taxis hat nun die New York City Taxi and Limousine Commission (TLC) ihr Einverständnis für die Aufrüstung gegeben. Finanziert wird der Spaß namens "eTaxi" des Anbieters TaxiTech durch Werbung. (ajf)