Web

-

Siemens-Zweig IT-Service für Industrieanlagen soll expandieren

21.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Siemens-Geschäftszweig Informationstechnische Dienstleistungen für Industrieanlagen (IT-DL) will sein Geschäft in Nord- und Südamerika ausweiten. Ziel sei es, die Kapazitäten in den USA, Kanada, Argentinien, Brasilien und Mexiko auszubauen. Ein Sprecher sagte, nach der Umstrukturierung im vergangenen Jahr habe der Unternehmensteil im letzten Geschäftsjahr schwarze Zahlen geschrieben. Der Umsatz erhöhte sich seinen Angaben zufolge im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent auf rund 500 Millionen Mark.