Web

-

Siemens liefert digitales Netz an die Nato

04.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der Bereich Information and Communications Networks der Siemens AG, Berlin/München, ersetzt das analoge Sprachnetzwerk der Nato bis Ende 2000 durch ein digitales Kommunikationsnetz. Siemens wird 16 NATO-Ländern in Europa und den USA Hicom-Kommunikationsserver liefern, teilte das Unternehmen mit.