Siemens engagiert sich in der DDR\

30.03.1990

MÜNCHEN (vwd) - Die Siemens AG und die rund 20 DDR-Betriebe der VEB Nachrichtenelektronik wollen zusammenarbeiten. Nach Angaben eines Siemens-Sprechers wurde eine Absichtserklärung auf dem Gebiet private Kommunikationstechnik unterzeichnet. Die Zusammenarbeit sei zunächst bis zum 30. September 1990 befristet. Technische Grundlage sei das Hicom-Kommunikationssystem von Siemens. Einzelheiten würden in den nächsten Wochen festgelegt. Siemens gilt mit zuletzt über 3,3 Milliarden Mark umsatz derzeit in der Sparte Private Kommunikationssysteme weltweit als Marktführer. Hicom baut auf dem ISDN-System auf.