Siemens baut Fabrik fuer Glasfaserkabel

08.12.1995

MUENCHEN (CW) - Die Siemens AG hat mit PT Trafindo Perkasa, einer Gesellschaft der indonesischen Ometraco-Gruppe, ein Joint-venture zur Produktion von Glasfaserkabeln gegruendet. Das Gemeinschaftsunternehmen, an dem Siemens mit 51 Prozent beteiligt ist, wird rund 23 Millionen Mark in die Errichtung einer Fabrik fuer Glasfaser in Cilegon investieren. Bereits im Juli 1996 soll die Anlage ihre Arbeit aufnehmen und im Endausbau rund 70000 Faserkilometer fuer den indonesischen Markt produzieren. Die Ometraco-Gruppe gehoert zu den bedeutendsten Industrieunternehmen Indonesiens und ist im wesentlichen in den Bereichen Elektrotechnik und Dienstleistung taetig.