Web

 

Siebel gewinnt mehr On-Demand-Kunden

01.06.2004

Siebel Systems hat eigenen Angaben zufolge über 400 Kunden für den im Dezember 2003 vorgestellten Abonnement-Dienst "CRM On Demand" gewonnen. 229 Verträge wurden im ersten Quartal des Jahres geschlossen, weitere 175 Kunden sind in den vergangenen zwei Monaten hinzugekommen, heißt es bei dem CRM-Anbieter (Customer Relationship Management). 62 der neuen Abonnenten waren bislang noch keine Siebel-Kunden.

CRM On Demand stellt Kundendienst- und Verkaufs-Applikationen gegen eine monatliche Gebühr von 70 Euro pro Nutzer via Web zur Verfügung. Der Hersteller will sein Angebot an Hosting-Diensten erweitern. So sollen bis zum Herbst dieses Jahres acht Pakete Online zur Auswahl stehen, die laut Siebel speziell auf die Prozesse und Anforderungen in den Industrien Automotive, ITK, Hightech, Versicherung, Financial Services, Life Sciences, Manufacturing und Consumer Goods abgestimmt sein werden (Computerwoche.de berichtete). (lex)