Sidata stellt Konkursantrag

08.10.1999

darmstadt (CW) - Die Darmstädter Sidata GmbH, Entwickler des Programms "Sia" für das Customer-Relationship-Management (CRM), hat beim zuständigen Amtsgericht Konkurs angemeldet. Das Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge in Zahlungsschwierigkeiten geraten, seitdem die Finanzierung für die weitere Entwicklung der Software nicht mehr gesichert ist. Die Arbeit an Sia wurde im vergangenen Jahr auf Basis von Java aufgenommen, dann entschied sich die Firma jedoch für einen Architekturwechsel zugunsten von Enterprise Javabeans (EJB). Der Wechsel auf EJB war dem bisherigen Geldgeber, einem Venture-Capital-Unternehmen, offensichtlich zu viel. Sidata hat jetzt noch einige Wochen Zeit, gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter einen neuen Investor zu finden.