Web

 

Seminar zu IT-Benchmarking

19.04.2007
Ein Kurs für IT-Führungskräfte und Controller liefert Kennzahlen und Kostenstrukturen für eine gut funktionierende IT.

Die Unsicherheit über die Höhe der IT-Kosten in Unternehmen aufgrund ihrer schweren Einschätzbarkeit ist ein ständiges Thema für Verbände, Unternehmer und das Management. In einer Seminarreihe beginnend am 27. April in Stuttgart will der Unternehmensberater Karl Kroner dieser Unsicherheit mit seiner Benchmarking-Methode begegnen.

In den eintägigen Seminaren, die in mehreren Städten Deutschlands stattfinden, stellt Kroner sein Benchmarking-Konzept vor. Seine Methode zur Ableitung von wirtschaftlich sinnvollen IT-Kennzahlen und – Kostenstrukturen aus rechnungspflichtigen Daten und aus Daten der Kostenrechnung will er anhand einer MS-Excel-Anwendung erklären. Schließlich bietet das Seminar mit der Ermittlung von Eckpunkten für die Prozess- und Zukunftsorientierung des IT-Managements einen Ausblick von 2007 bis 2016.

Als Vorteile seiner Idee sieht Kroner deren Planungssicherheit und Transparenz. Außerdem soll sich der Aufwand für die IT-Benchmark-Analysen reduzieren lassen. Weitere Informationen zur Seminarreihe und die Möglichkeit zur Anmeldung befinden sich unter www.IT-benchmark.de. (hk)