Web

 

Seagate schreibt neuen Festplattenrekord

24.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Seagate Technology kann nach eigenen Angaben Datenmengen von 45 Milliarden Bit auf einem Quadratzoll Festplatte unterbringen. Dabei handelt es sich um die bislang höchst mögliche Speicherkapazität. Das bedeute, so der Hersteller, 60 Gigabyte an Daten fänden auf einer 3,5-Zoll-Festplatte Platz. Gäbe es einen mit zwei Festplatten ausgestatteten Kompakt-Videorekorder, könnte er 25 Filme in DVD- oder 50 Filme in VHS-Qualität in voller Länge aufnehmen.