Web

 

Seagate bahnt einen Weg durch den TK-Kostendschungel

06.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Seagate Software will mit einem neuen Produkt der Tatsache Rechnung tragen, dass Unternehmen heutzutage häufig mit verschiedensten TK-Dienstleistern (Telefongesellschaften, ISPs, Satelliten- und GSM-Provider) zusammenarbeiten und entsprechend schnell den Überblick über die gesamten Kosten ihrer Kommunikationsinfrastruktur verlieren. Hier soll "eTelecom" Abhilfe schaffen. Das Reporting-Tool basiert auf Seagates Business-Intelligence-Tools "Info" und "Holos". Es konsolidiert und analysiert laut Anbieter die verschiedenen Datenbestände in Berichtsform. Möglich sind unter anderem die Zuordnung zu Kostenstellen oder die Kapazitätsplanung anhand des Vergleichs aktueller und historischer Daten. ETelecom ist ab sofort beim Hersteller zu haben, der auf Anfrage auch den Preis verrät.