Scrollen wie im Laptop: SH904i von Sharp mit Touchpad

24.04.2007
Japans größter Netzbetreiber NTT DoCoMo hat eine neue Modellreihe vorgestellt. Darunter befindet sich das SH904i von Sharp, besonders spannend aufgrund seines aus dem Laptop übernommenen Touchpads, mit dem man durch das Menü und Webseiten scrollen kann.

Für Innovationen und ausgefallene Ideen ist Japans größter Netzbetreiber NTT DoCoMo immer zu haben. Kein Wunder also, dass auch unter der neu vorgestellten 904-Serie ein Gerät ist, das zwar nicht unbedingt durch sein gewagtes Äußeres, mehr jedoch durch eine gewisse Brise technischer Raffinesse herausragt. Das SH904i von Sharp birgt unter der aufklappbaren Oberseite ein Detail, das man so eher vom heimischen Laptop kennt.

Direkt über dem Tastaturfeld befindet sich ein aufgedrucktes Kreuz, das die Bewegungsrichtungen für das eingebaute Touchpad verdeutlicht. So kann der User wie am Rechner auch durch Webseiten scrollen, aber auch das Menü soll über das Touchpad bedienbar sein. Außerdem unterstützt das SH904i das von NTT angebotene 2in1-Feature. Bedeutet: der Kunde bekommt mit einer SIM-Karte zwei Handynummern und zwei i-mode Mailadressen, die in unterschiedlichen Modi angewählt werden können. Das Handy lässt sich entweder auf einen der beiden Modi, oder auf Dual-Mode stellen.

Inhalt dieses Artikels