Web

 

Schwedisches Internet-Beratungshaus kauft Aperto aus Berlin

22.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Internet-Consulting-Unternehmen Cell Networks aus Stockholm wird die Berliner Aperto Multimedia GmbH übernehmen. Die Akquisition soll in zwei Schritten erfolgen: Die Schweden kaufen zunächst für 48 Millionen Mark 51 Prozent an Aperto, die restlichen Anteile sollen zu einem späteren Zeitpunkt erworben werden. Aperto wird künftig unter Cell Networks Germany firmieren und soll an den Neuen Markt in Frankfurt gebracht werden. Cell Networks, das im Februar mit der schwedischen Internet-Firma Mandator fusionierte, hatte vor kurzem eine Übernahme durch die Bertelsmann-Tochter Pixelpark abgesagt, nachdem deren Aktienkurs starke Verluste hinnehmen musste (CW Infonet berichtete).