Pipeline

Schutz für Netzwerke

22.05.1998

Unicon Software, Karlsruhe, hat eine Lösung angekündigt, die Netzwerke schützen soll. "Felics Guardian" ist ein Tool, das laut Hersteller über Agentensoftware das Starten von unbekannten Programmen auf Windows-NT-Clients im Netz verhindert. Auch die Überwachung von Lizenzen für Applikationen soll möglich sein. Felics Guardian ist für Mitte Juli angekündigt und wird in der Version für bis zu 50 Benutzer voraussichtlich rund 2300 Mark kosten.