Empfangskarten von Adaptec

Schnell im Internet surfen via Satellit

19.12.1997

Kooperation mit dem Betreiber Eutelsat will die noch junge Satellite Networking Group (SNG) von Adaptec mit der "Satellite Express PC" den beschleunigten Zugriff auf Internet-Daten ermöglichen. Mit einer Übertragungsrate von 40 Mbit/s sollen über die Himmelstrabanten die beliebtesten Internet-Sites oder speziell abonnierte Datenprogramme auf den heimischen Rechner geschickt werden.

Die Lösung entspricht dem europäischen Standard Digital Video Broadcast (DVB). Nach dem Einbau der Karte in einen PCI-Slot des Rechners muß über Koaxialkabel die Verbindung mit dem Empfangsgerät für das Satellitenfernsehen erfolgen, wobei sich laut Adaptec jede Anlage mit einer Satellitenschüssel von mindestens 60 Zentimeter Durchmesser eignet. Datenströme werden zunächst auf der Festplatte zwischengespeichert, aber kontinuierlich aktualisiert.

Auch der Empfang von Video- oder Audioinformationen soll möglich sein. Allerdings funktioniert die Datenübertragung bislang nur in einer Richtung: Die Anfrage spezieller Seiten oder das Versenden von E-Mails müssen nach wie vor über das Telefonnetz erfolgen.