Web

 

SAS unterstützt Windows XP

13.05.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit Version 9.0 seiner Kern-Softwareplattform "SAS System" unterstützt der auf analytische Software und Data Warehousing spezialisierte US-Anbieter SAS Institute nach eigenen Angaben nun auch die 64-Bit-Version von Windows XP. Die neue Software ist die erste lieferbare Komponente der neuen Produktgeneration "Project Mercury", die im dritten Quartal 2002 auf den Markt kommen soll. Für Windows 2000 Datacenter und Advanced Server war die Software bereits zuvor zertifiziert.

Der weiterhin in Privatbesitz befindlichen Firma war laut "Computerwire" in der Vergangenheit häufig mangelnde Offenheit vorgeworfen worden. Das Unternehmen nähert sich seinen wichtigsten Technikpartnern mittlerweile aber zunehmend an. Beispielsweise hat SAS gemeinsam mit Microsoft und Hyperion den Vorsitz des XML for Analysis Committee übernommen, das die Entwicklung XML-basierter Standards für BI-Systeme (Business Intelligence) vorantreiben will. (tc)