Diesen Artikel bewerten: 

SAP-Kunden-Services

SAP setzt 2018 beim Support verstärkt auf intelligente Systeme

16.02.2018
Für SAP-Kunden ist die Verfügbarkeit des Supports essentiell. Andreas Heckmann vom SAP Support Delivery, berichtet über die Transformation des SAP-Supports in der digitalen Ära.

Mit dem Fortschreiten der digitalen Transformation ändert sich auch der Support: Kunden sind davon abhängig, dass geschäftskritische Prozesse stets verfügbar sind. Die Zuverlässigkeit des SAP-Supports ist für sie daher besonders wichtig. Andreas Heckmann, verantwortlich für den Bereich Support Delivery bei SAP Digital Business Services, erläutert im Interview, wie maschinelles Lernen und Embedded Support künftig für eine noch zielgenauere, schnellere und vor allem proaktive Unterstützung von Kunden im Support-Fall sorgen. Im Gespräch mit SAP News Center nimmt der Experte Stellung zu folgenden Fragen:

  • Was sagen Kunden in Zeiten der digitalen Transformation zum Support?

  • Was sind die wichtigsten Forderungen, die jedes Unternehmen im Jahr 2018 an den Support stellen sollte?

  • Wie erfüllt der SAP-Support diese neuen Erwartungen?

  • Gibt es Beispiele für positive Geschäftsergebnisse bei Kunden, die auf den Wandel der SAP zurückzuführen sind?

  • Was können Kunden 2018 vom SAP-Support erwarten?

Lesen Sie das vollständige Interview mit Andreas Heckmann im SAP News Center.

Erfahren Sie hier mehr zu SAPs Digitaler Agenda