Web

 

SAP-Gründer Hopp braut künftig Bier

13.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Mitbegründer der deutschen Softwareschmiede SAP, Dietmar Hopp, hat zusammen mit seiner Familie und anderen Investoren 99 Prozent der Anteile an der Brauerei Henninger Bräu übernommen. Das berichtet das "Handelsblatt" in seiner heutigen Ausgabe unter Berufung auf Bankenkreise. Hopp hat die Brauerei für eine bislang unveröffentlichte Summe von der Rhein-Main-Neckar Brauerei Holding GmbH in Weinheim gekauft, die von dem Unternehmer Werner Kindermann geleitet wird. Noch ist nicht klar, warum Hopp den Hopfensaftbrauer gekauft hat. Allerdings gilt es als wahrscheinlich, daß der Brauereibetrieb aufrecht erhalten bleibt.