IT & Business Excellence

"European CIO of the Year"

SAP-CIO Bussmann erhält begehrte Auszeichnung

26.04.2012
Von Ima Buxton
Die internationale Business School INSEAD und das CIONET haben den obersten IT-Manager der SAP AG zum CIO des Jahres gekürt. Oliver Bussmann überzeugte die Jury in der Kategorie "Client-Driven CIO".

Die International Business School INSEAD und die Community CIONET haben in Brüssel drei CIOs of the Year gekürt. Die Auszeichnung CIO des Jahres in der Kategorie "Client-Driven CIO" erhielt Oliver Bussmann, Executive Vice President und Global CIO bei der SAP AG.

CIOs seien in der heutigen Zeit mit unvorhersehbaren Herausforderungen durch Massentrends wie Breitband, Social Media, Cloud Computing und Big Data konfrontiert, erläuterte die Jury ihre Entscheidung. Die Preisträger legten eindrucksvoll dar, wie lernfähig und führungsstark CIOs sich in einem komplexen und schnelllebigen Umfeld erwiesen, und wie ihre Organisationen - ob privat oder öffentlich - von einer Integration der Informations- und Kommunikationstechnologie in die Strategie und das operative Geschäft profitierten.

Gewinner verkörpern die Vielfalt aller 13 Finalisten

Die Jury wählte die Preisträger unter anderem danach aus, in welchem Maße CIOs mit ihrer IT-Strategie die Geschäftstätigkeit ihres Unternehmens zu unterstützen vermochten und wie erfolgreich sie ihre Teams auf die Erfüllung von Business-Anforderungen sowie ein effektives Management der Business-Prioritäten verpflichten konnten. Die drei Gewinner wurden anhand von zwei Schlüsselkriterien ermittelt: Zum Zuge kam jeweils der CIO, der einen bestimmten Managertypus in einer der Kategorien und zugleich die Vielfalt der dreizehn Finalisten verkörpert.

Inhalt dieses Artikels