Web

 

Samsung setzt LC-Displays auf Diät

12.12.2006
0,8 Millimeter Dicke sind geboten - wer bietet weniger?
In drei Jahren kann man seine Butterbrote in einem Display verpacken.
In drei Jahren kann man seine Butterbrote in einem Display verpacken.

Auf dem Weg zu immer kleineren Mobiltelefonen darf die Entwicklung auch vor dem Display nicht halt machen. Samsung Electronics hat nun ein LCD entwickelt, dass mit 0,8 Millimetern ähnlich dünn wie eine Kreditkarte ist. Dadurch könnten Handyhersteller etwa 2,4 Millimeter an der Dicke der Mobiltelefone einsparen. Das Display soll in der zweiten Jahreshälfte 2007 in Produktion gehen und nicht vor Ende 2007 in Handys erscheinen. (ajf)