Web

 

Sage bringt Hosted CRM nach Deutschland

28.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Softwareanbieter Sage will im Laufe des ersten Halbjahrs 2006 Hosting-Angebote für Customer-Relationship-Management (CRM) offerieren. Anwender können diese Systeme gegen Miete nutzen und via Web darauf zugreifen.

In den USA und seit kurzem auch in Großbritannien gibt es dieses Angebot namens Sagecrm.com bereits. Dort sind die Partner des Softwareherstellers beteiligt, indem sie für den Kunden Support leisten.

Wie auch hierzulande die Partner an dem Konzept partizipieren könnten, ist nach Angaben eines Firmensprechers noch nicht ausgemacht.

CRM-Mietlösungen bieten unter anderem die Firmen Salesforce.com, Rightnow und der unlängst von Oracle gekaufte Anbieter Siebel (siehe Wettbewerbsbehörde vertagt Entscheidung über Oracles Siebel-Übernahme). Inwiefern diese Offerten dem klassischen Softwaregeschäft gefährlich werden, ist bislang noch nicht absehbar (siehe CRM on Demand steht vor Reifeprüfung).

Die Sage-Lösung setzt auf dem Produkt "Accpac" auf, das der ERP-Anbieter von Computer Associates gekauft hatte. Diese Lösung bietet Sage auch als Kaufsoftware "Sage CRM" an. Das Unternehmen hatte angekündigt, das CRM-Geschäft neu auszurichten (siehe Sage verstärkt Fokus auf CRM). (fn)