Tips für die Textverarbeitung

Run auf den Schreibedienst

18.05.1979

LUZERN (sg) - Die Schweizerische Vereinigung für Datenverarbeitung (SVD), eine Benutzervereinigung, an deren Spitze kein Geringerer als Kurt P. Bauknecht, Professor für Informatik, steht, will sich in einem Seminar (21. 6.1979, Hotel Palace, Luzern) der Probleme der Textverarbeitung annehmen. Es gilt die verbreitete Ratlosigkeit abzubauen.

Der Run auf das scheinbar letzte Rationalisierungsbollwerk "Büro" aber, um es genauer zu sagen den Schreibdienst, soll potentielle Textverarbeiter nicht unvorbereitet treffen. Deshalb will der SVD auch über das gesamte Spektrum der Textverarbeitung und nicht nur über den computertechnischen Bereich informieren.

Informationen: SVD, Postfach 373, 8037 Zürich.