Web

 

RSA optimiert Verschlüsselungs-Tools für Opteron

24.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - RSA Security will die Verschlüsselungssoftware "BSafe Crypto-C" an den Befehlssatz des AMD-Prozessors Opteron anpassen. Die Micro-Edition des Tools wird ebenfalls optimiert. Dadurch sollen Anwender für den Opteron erstellte Applikationen besser absichern können. RSA verspricht außerdem, dass die neuen BSafe-Versionen für eine höhere Performance verschlüsselter Anwendungen sorgen. Ab wann die Software zu haben ist, ist noch nicht bekannt. Der Opteron ist laut AMD ab Mitte 2003 verfügbar. (lex)