Rosen:Die Zukunft liegt bei Pen-PCs

19.06.1992

TOKIO (CW) - Ben Rosen, Executive Chairman der Compaq Computer Corp., erwartet die größten unternehmerischen Aktivitäten und Investitionen in den nächsten Jahren im Marksegment der Stift-Computer sehe, auch wenn die Gewinn dort noch verschwindend gering seien. Die ersten Anwendungen erwarte er in Spezialmärkten, zum Beispiel bei Kfz- Schadensgutachtern von Versicherungen, die die Schäden an einem Auto mit dem Stift auf einem Diagramm markieren könnten und die Daten danach schnell an ihre Verwaltungszentrale übertragen würden. Rosen ist gleichzeitig Gründer der Firma Sevin Rosen Management, die Risikokapital bereitstellt.