Roboter regeln das Data-Mining

13.10.1995

MUENCHEN (pi) - Mit dem Modul "Detect & Alert" hat die Koelner Comshare GmbH ihre "Commander-EIS"-Produktfamilie um ein Data- Mining-Tool erweitert. Das Programm soll die Informationsbeschaffung und

-auswertung im Rahmen eines Data-Warehousing unterstuetzen und besteht aus drei Hauptkomponenten: den Server-basierten Robotern oder Agenten (fuer Windows NT, Unix und OS/2), intelligenten Alert- Objekten sowie aus einem Windows-Client fuer elektronische Zeitungen. Die Roboter enthalten Erkennungsregeln zur Datenanalyse und -auswertung. In ihrer ersten Version eignen sie sich fuer den Comshare-eigenen "Commander-Olap-Datenbankserver" (Olap = Online Analytical Processing), fuer Lotus-Notes-Datenbanken und fuer die Informationsdienste Dow Jones und Reuters. Sie untersuchen die Daten auf Abweichungen oder Trends und fuehren Textrecherchen durch. Die generierten Alert-Meldungen werden ueber das Netzwerk in einer sogenannten News-Alert-Zeitung zusammengefuehrt, deren Format sich individuell definieren laesst. Jede Alert-Meldung enthaelt auch Informationen darueber, von welchem Roboter sie generiert wurde und welche Erkennungsregel zugrunde liegt.