Web

 

Riesig: Samsung entwickelt 16,5-Zoll-LCD

05.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Samsung, der koreanische Weltmarktführer für TFT-LC-Displays (Thin Film Transistor Liquid Crystal) für Notebooks, hat nach einem Bericht von "Computerwire" das angeblich weltweit erste Display mit einer Diagonale von 16,5 Zoll (42 Zentimeter) entwickelt - und das in Zeiten, wo eher ultraportable Subnotebooks in sind. Der Bildschirm wurde auf SXGA+ (Super eXtended Graphics Array Plus) getauft und soll ab Anfang kommenden Jahres in Stückzahlen - anfänglich 10 000 pro Monat - hergestellt werden.