Pixelpark

Richter hört nach vier Monaten auf

21.03.2003
BERLIN (CW) - Jürgen Richter, Alleinvorstand der Pixelpark AG, wird seine Tätigkeit wie geplant zum 15. April 2003 beenden. Sein Nachfolger wird Michael Riese.

Zudem hat der Aufsichtsrat dem Vorschlag von Richter, Riese (41) als seinen Nachfolger zu berufen, einstimmig zugestimmt. Riese tritt sein Amt am 15. April 2003 an.

Riese ist seit März 2001 als geschäftsführender Gesellschafter der Momentum Concept GmbH, Hamburg, tätig.

Von 1989 an war er in verschiedenen leitenden Positionen in der IT-Branche beschäftigt, darunter von 1991 an als Geschäftsführer der Compunet AG und von 1998 bis 2001 als Vorsitzender der Geschäftsführung Lufthansa Systems Network GmbH und Mitglied des Lufthansa IT-Management Boards.

Pixelpark bietet als InternetDienstleister integrierte E-Business-Lösungen insbesondere für die Unternehmensbereiche Marketing, Vertrieb und Kundenbetreuung an und will zukünftig stärker als Dienstleister für Prozessoptimierungen auftreten. (co)