Reuters plant Internet-Portal

18.02.2000

LONDON (CW) - Reuters Plc., London, will ein neues Internet-Portal für Finanzinformationen aufbauen und wendet sich damit vor allem an private Anleger. Darüber hinaus wird der Informationskonzern künftig mit dem Netzbetreiber Equant zusammenarbeiten und ein Extranet erstellen, mit dem Reuters-Kunden Zugang zu Finanzinformationen erhalten können. Zudem sollen die Beteiligungen an verschiedenen Internet-Firmen, die in dem Reuters Greenhouse Funds gebündelt sind, an die Börse gebracht und das Going Public für das konzerneigene Handelssystem Instinet geprüft werden.