Web

 

Return on Investment mit Helpdesk-Software

18.11.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach der Einführung einer Helpdesk-Management-Software hat die französische BIC SA eigenen Angaben zufolge einen Return on Investment (ROI) in doppelter Höhe des eingesetzten Kapitals erzielt. Der Büroartikelanbieter investierte rund 180.000 Dollar in das System, das im September 2001 in Betrieb ging. Einsparungen hätten sich unter anderem dadurch ergeben, dass weniger IT-Spezialisten an Firmenstandorte in Südamerika und Europa reisen mussten, erläuterte IT-Manager Patrick Howard. BIC mit Hauptsitz im französischen Clichy habe zudem vier Helpdesk-Organisationen in einem Zentrum konsolidiert. Dabei nutzt das Unternehmen unter anderem die Software "Magic Service Desk" von Network Associates. (wh)