Remote-Lösung unterstützt NCs

11.10.1996

ETTLINGEN (pi) - Eine auf die Anforderungen des Außendienstes ausgerichtete Client-Server-Lösung bietet der Distributor LWP GmbH aus Ettlingen mit einer Variante der Remote-Computing-Plattform "Winframe* Außendienst" im deutschen Markt an. Winframe wurde von dem amerikanischen Softwarehaus Cirtix entwickelt und unterstützt den Gedanken des Network Computers (NC).

Die gesamten Daten und Programme befinden sich auf einem zentralen Server, während zwischen mobilem Client und Server lediglich Bildschirm- und Tastaturinformationen übertragen werden. Dadurch können Anwender nach Auskunft von LWP auch auf einem 286er Laptop mit 32-Bit-Software arbeiten. Da sich bei dem Konzept von Winframe keine Wettbewerbs- und Kundendaten auf dem Laptop befinden, bezeichnet der Distributor die Lösung als besonders sicher.