Web

 

Register.com will Domains für zehn Jahre vergeben

07.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Domain-Registrator Register.com will innerhalb der nächsten zwei Wochen damit beginnen, Internet-Adressen für die Dauer von zehn Jahren zu vergeben. Bislang können die Top-Domains auf ".com", ".net" und ".org" weltweit nur für zwei Jahre fest registriert werden, danach müssen sie verlängert werden. Register.com, das nach der Regulierung der Domain-Vergabe zum ersten Konkurrent des Ex-Monopolisten Network Solutions (NSI) wurde, verspricht, die zehnjährige Registrierung werde den Unternehmen 15 Prozent der Registrierkosten einsparen - ganz zu schweigen von der lästigen Pflicht, sich um die Verlängerung der Eintragung zu kümmern.